Logo

TURIN BESICHTIGEN

Heutzutage ist die Zeit knapp. Unaufschiebbare Verpflichtungen bestimmen unseren Tagesablauf und die alltägliche Hektik treibt uns voran. Es scheint so, als ob die Pflichten unaufhaltsam vom Himmel regnen würden und wir sie mit viel Geschick und großer Eile, wie bei einem unaufhörlichen Tetris-Spiel, in unseren Alltag einbauen müssten.

Aber zumindest im Urlaub steht uns ein bisschen Entspannung zu: In dieser Zeit haben wir das Recht, uns die notwendige Zeit zu nehmen, um neue Orte zu besichtigen und ein gemütliches Verweilen kann uns nicht vorgeworfen werden. Manchmal reicht jedoch die Zeit nicht aus, um alle Orte zu besuchen, die ein Reiseziel zu bieten hätte, da uns nur wenige Tage zur Verfügung stehen.

All jenen, die zum ersten Mal nach Turin kommen oder Reisende, die die Hauptstadt des Piemonts erneut besuchen möchten, wird eine unendlichen Vielfalt von Möglichkeiten geboten, um sich durch die verschiedenen Sehenswürdigkeiten führen oder sich buchstäblich von einer Etappe zur anderen fahren zu lassen: die beste Möglichkeit ist unserer Meinung nach der CITY SIGHTSEEING-BUS.

BUS CITY SIGHTSEEING



Der CITY SIGHTSEEING-BUS ist der klassische Doppeldecker-Bus, den Sie überall in großen europäischen Hauptstädten antreffen, rot und oben offen. Die Tour ist einfach und steckt voller Faszinationen. Es gibt nämlich nur zwei Linien für die gegensätzlichen und komplementären Seelen von Turin:
Turin, die Hauptstadt Italiens und das Turin der Zukunft. .
Der Bus startet an der Piazza Castello und bringt Sie entweder auf eine Reise in die Vergangenheit (von den Pharaonen des Ägyptischen Museums über die Römer bei den archäologischen Überresten der Porte Palatine) oder in die Zukunft, die Zukunft einer Stadt, die ständig in Bewegung ist.

Das Ticket kann bei Turismo Torino erworben werden.